Geboren 1956. 1980 Staatsexamen als Zahnarzt, 1985 Promotion zum Dr.med.dent.. Weiterbildung in Privatpraxis und chirurgischen Kliniken von 1981 bis 1998. Forschungsaufenthalt 1999 an der Abteilung für Parodontologie der Universität San Antonio in Texas/USA (Direktor: Prof. Dr. D. Cochran). 2000 Spezialist für Oralchirurgie, 2002 Habilitation zum Privatdozenten und 2008 assoziierter Professor (alles an der medizinischen Fakultät der Universität Bern). Seit September 1999 als Oberarzt I und Stellvertreter des Klinikdirektors an der Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie, Zahnmedizinische Kliniken der Universität Bern (Direktor: Prof. Dr. D. Buser). 530 Vorträge an Kongressen und Fortbildungskursen im In- und Ausland. 169 Publikationen und Buchkapitel als Autor/Ko-Autor mit den Schwerpunkten Apikale Chirurgie, Orale Anatomy, Zahntraumatologie, GBR und Knochenentnahme für die zahnärztliche Implantologie.

vonarx.jpg