1990-1991Assistent in freier Praxis
1991-1992Assistent in der Poliklinik für Parodontologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Direktor: Prof. Dr. Dieter E. Lange)
1993-1995Postgraduierte Ausbildung am Royal Dental College Aarhus (Dänemark),
Abteilung für Parodontologie (Direktor: Prof. Dr. Thorkild Karring)
1997Facharztprüfung für Parodontologie (Master of Science in Periodontology) (M.S.) an der Royal Dental College, Aarhus
1998-2002Oberarzt an der Universitätsklinik Homburg/Saar, Abteilung für Parodontologie und Zahnerhaltung
18.09.99Auszeichnung als Spezialist der DGP für Parodontologie im Rahmen der
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
05.07.01Habilitation im Fach Parodontologie an der Universität des Saarlandes, Homburg/Saar
2002-2004Oberarzt und Leiter der Sektion Parodontologie an der Poliklinik für Zahnerhaltung, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
11.03.04Gewinner des „Anthony Rizzo Awards“ der International Association for Dental Research
2004-2008Leiter der Abteilung für Parodontologie an der Universität Nijmegen
2004-2008Direktor des EFP akkreditierten Weiterbildungsprogramms für Parodontologie an der Universität Nijmegen
23.10.07Ehrendoktorwürde (Dr. h.c.) der Victor Babes Universität Timisoara
07.11.08Ehrendoktorwürde (Dr. h.c.) der Semmelweis Universität Budapest
Seit 1.12.2008Direktor der Klinik für Parodontologie an der Universität Bern
2009/2010Präsident der Periodontal Research Group der International Association for Dental Research

Hauptarbeitsgebiete: Parodontale Wundheilung, Regenerative und plastisch ästhetische Parodontaltherapie, minimalinvasive Parodontaltherapie, Anwendung von Laser in der Parodontologie, oraler Biolfilm

sculean.jpg